Sehen Sie sich unsere einfache Version an, wie wir mit Ihren Daten umgehen
Nutzungsbedingungen
Letzte Aktualisierung: 01/09/2020
Mit der Nutzung von TALENT.COM's Angeboten und Webseite, stimmst Du den folgenden Nutzungsbedingungen zu, die auch die TALENT.COM Sicherheit, Datenschutzerklärung und Publisher Bedingungen umfassen
1. Inhalt
Alle Stellenangebote, die in den Ergebnissen von TALENT.COM INC angezeigt sind oder die mit diesen Ergebnissen verbunden sind, wurden von anderen Webseiten erstellt. TALENT.COM INC hat keine Kontrolle über diese Seiten. TALENT.COM INC listet automatisch alle Jobs aus externen Quellen auf und übernimmt keine Verantwortung für die Inhalte der angezeigten Jobs.
2. Service
TALENT.COM INC bietet eine Suchplattform für private (nicht kommerzielle) Arbeitsuchende. Für eine kommerzielle Nutzung muss ein Vertrag mit TALENT.COM INC geschlossen werden.
3. Haftung
TALENT.COM INC kann nicht haftbar gemacht werden, wenn es sich um Schaden (physischen, finanziellen oder emotionalen) handelt, welcher durch eine Verwendung der TALENT.COM INC Platform entstanden ist. Wenn Sie schädliche Inhalte auf der Website finden, bitten wir Sie unsere Website zu kontaktieren. Bitte kontaktieren Sie uns mit einer kurzen Beschreibung des Problems.
4. Garantie
Das TALENT.COM INC Team arbeitet daran, ein hohes Qualitätsniveau in den Stellenanzeigen der Arbeitsplätze zu sichern. Allerdings können wir nicht die Gültigkeit und die Echtheit von allen Anzeigen und Arbeitsplätzen auf TALENT.COM INC garantieren. Wenn Ihnen ein Job abgelaufen oder wie Spam erscheint, bitten wir Sie unsere Website zu kontaktieren. Bitte kontaktieren Sie uns mit einer kurzen Beschreibung des Problems.
5. Indexierung von TALENT.COM INC
Wir autorisieren keine automatische Indexierung von unseren Daten ausserhalb der Regelsetzung, welche durch unsere robots.txt.file (Siehe talent.com/robots.txt ) gegeben ist.
6. Änderungen der Nutzungsbedingungen
Der Datenschutz und die Nutzungsbedingungen von TALENT.COM INC könnten nachträglich verändert sein. Änderungen der Richtlinien werden auf dieser Seite veröffentlicht.
7. Kontakt Informationen
TALENT.COM, INC.
Rue de Langallerie 9
1003 Lausanne
Switzerland
Sicherheit
Hier finden sie unsere Sicherheitsmassnahmen
1. Schutz
Wir testen unser System, um Angriffe zu vermeiden. Wir haben Mittel, um die Überwachung unserer Server und den Schutz von möglichen Angriffen oder Eingriffen zu sichern. Wir verwenden SSL wenn notwendig und wir haben eine strenge Zugangskontrollpolicy innerhalb unserer Unternehmen. Wir verwenden Firewalls auf den empfindlichsten Servern und wir führen regelmässige Anti-Viren-Scans durch. Kein System ist 100% sicher, wir minimieren aber durch diese Massnahmen das Risiko von Datenlecks, Hackerangriffen oder Sicherheitsverstossen
2. Links
Als Suchmaschine, gelangen die meisten Benutzer auf die ursprüngliche Website. Wir tun unser Bestes um die Viren, die Werbung, die Phishing- Strategien und andere Methoden, die möglicherweise unseren Nutzer schaden könnten oder ihrem Arbeitssucherlebnis schaden könnte auf unseren Quellen zu entfernen . Wenn Sie auf ein schädlichen Link gelangen, bitte kontaktieren Sie uns.
Cookie-Richtlinie
TALENT․COM verwendet Cookies, um unsere Dienste benutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. von TALENT․COM Dienstleistungen und Websites, die Sie unter der folgenden Cookie - Politik, die auch die TALENT․COM umfasst Nutzungsbedingungen, Sicherheit, Datenschutzerklärung und Publisher.
1. Was sind Cookies?
„Cookies“ sind kleine, häufig verschlüsselte, textbasierte Dateien, mit denen Websites bestimmte Ereignisse verfolgen oder Benutzer erkennen. Cookies können Ihre Navigation auf einer Website aufzeichnen, sodass bei Ihrer Rückkehr zu dieser Website Ihre bevorzugten Optionen basierend auf den Informationen angezeigt werden, die bei Ihrem letzten Besuch gespeichert wurden. Cookies können auch zur Analyse des Website-Verkehrs sowie für Werbe- und Marketingzwecke verwendet werden. Cookies werden von fast jeder Website verwendet.
2. Wie TALENT․COM INC Cookies verwendet:
TALENT․COM INC verwendet Cookies aus den unten aufgeführten Gründen. Alle von uns verwendeten Erstanbieter-Cookies sind für das Funktionieren unserer Websites unbedingt erforderlich. Diese Cookies können nicht blockiert werden, da unsere Websites ohne sie möglicherweise nicht verwendet werden können. Diese Cookies sammeln keine Informationen über Sie, die für Marketingzwecke oder zur Verfolgung anderer Websites im Internet verwendet werden könnten. Unsere Cookies sind anonymisiert und es werden keine personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben, außer wie in den Sonderbestimmungen unter "Cookies von Drittanbietern" angegeben.
2.1 Analytische Zwecke
Wir verwenden Cookies, um wertvolle Statistiken über unsere Besucher zu sammeln, z. B. die Quellen, die Sie auf unsere Websites verwiesen haben, die demografischen Daten, den geografischen Standort, den Verlauf der Jobsuche und die Art und Weise, wie Sie auf unseren Websites navigieren, um Ihre Anforderungen besser zu verstehen und unsere Produkte entsprechend den Anforderungen zu verbessern Art und Weise, wie Sie unsere Dienste nutzen.
2.2 Authentifizierung, Einstellungen und Benutzererfahrung
Um Ihre Benutzererfahrung komfortabler und konsistenter zu gestalten, verwenden wir Cookies, um Informationen über Ihren Browsertyp, Spracheinstellungen, Suchverlauf und Anmeldeinformationen zu speichern. Mit diesen Informationen können wir qualitativ hochwertige Ergebnisse für die Jobsuche bereitstellen und müssen nicht mehr dieselben Informationen mehrmals eingeben. Wir verwenden Cookies, um Sie (Ihre IP-Adresse und Ihren Browser) beim Besuch unserer Websites zu erkennen. Wenn Sie die Option "Angemeldet bleiben" auswählen, verwenden wir Cookies, um Ihren Anmeldestatus beizubehalten, wenn Sie unsere Website über mehrere einzelne Sitzungen hinweg besuchen, es sei denn, Sie melden sich ab oder löschen Ihren Cookie-Cache über Ihren Browser.
2.3 Compliance-Zwecke
Wir verwenden Cookies auch, um Ihre Zustimmung zu unserer Cookie-Richtlinie über unser Cookie-Banner zu verfolgen.
2.4 Sicherheitsgründe
Alle Cookies auf unserer Website sind sicherheitsrelevant und bieten Benutzern nur gesicherten Inhalt aus vertrauenswürdigen Quellen. Wir verwenden Cookies, um den Website-Verkehr zu verschlüsseln, sicherzustellen, dass Cookies sicher gesendet werden und nicht von unbeabsichtigten Parteien oder Skripten aufgerufen werden, und verringern das Risiko potenzieller Malware.
2.5 Test-, Betriebs- und Effizienzbewertung
Um unseren Benutzern ein konsistentes, zuverlässiges und qualitativ hochwertiges Erlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies, während wir Tests auf verschiedenen Teilen unserer Websites durchführen, um die von uns angebotenen Dienste zu verbessern. Wir testen ständig, um zu messen, wie gut unsere Websites funktionieren und ob Benutzer unsere Websites effizient und einfach nutzen können. Beispielsweise können wir einem festgelegten Prozentsatz von Benutzern zufällig ein Cookie zuweisen, das dann die Website-Umgebung steuert, die diese Benutzergruppe erfährt, um zu testen, wie gut ein bestimmter Designaspekt der Website im Vergleich zu einer anderen Gruppe funktioniert.
2.6 Test-, Betriebs- und Effizienzbewertung
Um unseren Benutzern ein konsistentes, zuverlässiges und qualitativ hochwertiges Erlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies, während wir Tests auf verschiedenen Teilen unserer Websites durchführen, um die von uns angebotenen Dienste zu verbessern. Wir testen ständig, um zu messen, wie gut unsere Websites funktionieren und ob Benutzer unsere Websites effizient und einfach nutzen können. Beispielsweise können wir einem festgelegten Prozentsatz von Benutzern zufällig ein Cookie zuweisen, das dann die Website-Umgebung steuert, die diese Benutzergruppe erfährt, um zu testen, wie gut ein bestimmter Designaspekt der Website im Vergleich zu einer anderen Gruppe funktioniert.
3. Cookies von Drittanbietern
Wir verwenden Cookies von Drittanbietern wie Google und Facebook, um Ihre Erfahrung komfortabler zu gestalten und unsere Dienste für Marketing- und Analysezwecke zu verbessern. Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie diese Cookies von Drittanbietern deaktivieren können.
3.1 Google Analytics
Wir verwenden den Webanalysedienst Google Analytics, um Ihre Nutzung unserer Websites durch Cookies zu analysieren. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung unserer Websites werden in der Regel an Google-Server gesendet und dort gespeichert. Die Informationen in diesen Cookies werden anonymisiert, um direkte persönliche Verweise auf Sie auszuschließen. Google verwendet die Informationen in den Cookies dann, um die Nutzung unserer Websites, für Rankingzwecke usw. zu bewerten. Informationen darüber, wie Google die gesammelten Daten verarbeitet, finden Sie in der Google-Datenschutzrichtlinie .
3.2 Google-Anzeigen und Remarketing-Listen
Unsere Websites verwenden auch Cookies für Google-Anzeigen und Remarketing-Listen, die Funktionen von Google Analytics für Display-Werbetreibende sind. So funktioniert es: Wenn Sie nach der Nutzung unserer Dienste andere Websites besuchen, werden dank Cookies, die darauf hinweisen, dass Sie Teil einer Gruppe von Benutzern sind, die unsere Websites besucht haben, möglicherweise gezielte Anzeigen zu Jobs von Talent.com geschaltet. Wenn Sie beispielsweise auf Talent.com beim Besuch anderer Websites nach "Zustellungs-Treiberjobs" gesucht haben, können unsere Partner wie Google und Facebook diese Informationen verwenden, um die Relevanz von Anzeigen zu verbessern, die wir möglicherweise auf anderen von Ihnen besuchten Plattformen schalten . Um mehr darüber zu erfahren, wie Google Informationen von Websites oder Apps verwendet, die seine Dienste nutzen, klicken Sie hier auf.
3.3 Facebook Pixel
Facebook Pixel ist eine ähnliche Technologie, die wir verwenden und die Informationen in Cookies speichert, mit denen wir Ihnen gezielte Anzeigen anzeigen können, nachdem Sie Interesse an unseren Websites und / oder unseren Facebook-Anzeigen im Zusammenhang mit Jobs gezeigt haben. Diese Cookie-Informationen werden zwischen Talent.com und Facebook geteilt. Die Facebook-Pixel-Cookies, die besagen, dass Sie unsere Website besucht haben, werden an Facebook-Server übertragen und Ihrem persönlichen Konto zugewiesen. Dies weist Facebook darauf hin, dass Sie ein Interesse daran haben, Anzeigen im Zusammenhang mit Jobs zu sehen. Informationen darüber, wie Facebook die gesammelten Daten verarbeitet, finden Sie in der Facebook-Datenrichtlinie von.
4. Lagerdauer und Möglichkeit des Widerspruchs und der Entfernung:
Cookies werden auf Ihrem Computer gespeichert und zwischen Ihrem Browser und Websites übertragen. Sitzungscookies sind vorübergehend und bleiben nur so lange bestehen, bis Sie unsere Websites verlassen. Permanente Cookies können je nach Verwendung länger und unterschiedlich lange in Ihrer Browser-Cookie-Datei verbleiben. Sie können die Einstellungen Ihres Internetbrowsers anpassen, um die Übertragung von Cookies zu deaktivieren oder einzuschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit aus Ihrem Browser gelöscht werden. Dies kann auch automatisch erfolgen.
Folgen Sie diesen Links, um zu erfahren, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen in den von Ihnen verwendeten Browsern anpassen können:
Folgen Sie diesen Links, um die von uns verwendeten Cookies von Drittanbietern zu deaktivieren:
Datenschutzerklärung
Vielen Dank, dass Sie TALENT.COM INC als Jobsuchmaschine gewählt haben!
In dieser Datenschutzerklärung wird beschrieben, wie TALENT.COM INC Ihre Daten im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung unserer Webseite erhebt, verarbeitet und nutzt. Eine vereinfachte Version unserer Datenschutzerklärung finden Sie hier.
Wenn in dieser Datenschutzerklärung von „TALENT.COM“, „wir“, „uns“ oder „unser(e)“ die Rede ist, ist TALENT.COM INC gemeint, das in Kanada ansässige Unternehmen, das verantwortlich für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten ist. TALENT.COM INC ist eine Jobsuchmaschine, die alle im Internet verfügbaren Jobs indiziert, so dass Arbeitssuchende alle existierenden Stellenangebote auf einer einzigen Seite finden können.
1. VON UNS ERHOBENE DATEN
Um unsere Nutzer („Sie“) besser bedienen zu können, erheben wir zwei Arten von Daten:
1.1 Langfristige Daten
„Langfristige Daten“ sind Daten, die wir erheben, um Ihre Anwendungserfahrung zu verbessern. Langfristige Daten umfassen:
Kontoerstellung. Wenn du dich über TALENT.COM auf einen Job bewirbst, speichern wir deinen Vornamen, Nachnamen, E-Mail Adresse, Telefonnummer und den zuletzt von dir hochgeladenen Lebenslauf (die zuletzt hochgeladene Anlage) in Verbindung mit deinem Konto. Danach kannst du dich problemlos auf jobs bewerben, ohne deine Daten ein zweites Mal angeben zu müssen.
Solltest Du Dich entscheiden, Deinen Lebenslauf nicht hochzuladen, wirst Du möglicherweise gebeten, weitere Informationen (u.a. über Deine Arbeitserfahrung, Ausbildung, Zertifizierungen/Lizenzen und Fähigkeiten), anzugeben. In den meisten Fällen ist die Angabe dieser Informationen für eine Bewerbung nicht erforderlich, weshalb es Dir freisteht, diese Angaben zu machen. Wenn Du dies tust, werden diese Informationen auch mit Deinem Konto verknüpft, sodass Du Dich problemlos auf weitere Stellen bewerben kannst, ohne Deine Bewerbungsinformationen jedes Mal neu eingeben zu müssen. Wenn Du Dich entscheidest, diese Informationen nicht weiterzugeben, kannst Du Dich dennoch in den meisten Fällen auf die Stelle bewerben. Es gibt jedoch einige Fälle, in denen u.a. Arbeitserfahrung, Ausbildung, Zertifizierungen/Lizenzen und Fähigkeiten vom Arbeitgeber verlangt werden, damit er Einstellungsentscheidungen treffen kann. Wenn Du Dich in diesen speziellen Fällen entscheidest, diese Angaben nicht zu machen, kannst Du Dich nicht für die Stelle bewerben.
Wir erheben auch Ihre Job-Suchhistorie (betrachtete Jobs, zu den Favoriten hinzugefügte Jobs, beworbene Stellen, in die Suchleiste eingegebene Stichworte und Standorte), um Ihnen personalisiertere Ergebnisse zu liefern, damit Sie interessante Jobs einfacher und schneller finden.
Damit Sie angemeldet bleiben, wenn Sie durch unsere Webseite navigieren, erheben und speichern wir auch Cookies, die gleich nach der Abmeldung gelöscht werden.
E-Mail Alerts. Wenn Sie unsere E-Mail Alerts abonnieren (auch gewöhnlich als Job Alerts bezeichnet), erheben wir Ihre E-Mail Adresse sowie die Stichworte und Standorte, die Sie in die Suchleiste eingegeben haben oder die in der Stellenanzeige, von der Sie E-Mail Alerts abonniert haben, angezeigt sind. Auf diese Weise können wir Ihnen personalisierte und relevante Stellenangebote schicken.
Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre Email-Alerts jederzeit verwalten und beenden können, indem Sie auf den „Job Alerts beenden“ Link am unteren Ende aller Email-Alerts klicken. Sie können dann auf den „Löschen“ Button neben dem Alert klicken.
Traffic Quality. Wir sammeln IP-Adressen und Informationen über das Gerät, das Betriebssystem und den Browser, die für den Zugriff auf unsere Jobs verwendet werden. Diese Informationen werden getrennt von allen anderen Informationen gespeichert und sind so anonymisiert, dass sie nicht mit anderen Informationen verknüpft werden können, die zur Identifizierung von Person verwendet werden können. Das hilft uns dabei, sicherzustellen, dass unser Datenverkehr von realen Nutzern und nicht von Robots erzeugt wird.
Lohn. Wenn du dich auf Jobs bewirbst, kann es sein, dass wir dich nach deinem derzeitigen und deinem Wunschlohn fragen. Diese Informationen geben wir in keinem Fall an Arbeitgeber weiter, ausser es ist von Arbeitgeberseite erforderlich. Diese Informationen musst du nicht angeben, aber du hilfst unseren Hiring Specialists dabei, die richtigen Arbeitgeber, die an deinem Profil interessiert sind, zu finden. Unsere Hiring Specialists melden sich immer zuerst bei dir, bevor sie sich mit dem Arbeitgeber in Verbindung setzen.
Wir fragen nach deinem Wunschgehalt, damit wir dir die richtigen Anzeigen vorschlagen können. Mehr dazu findest du unteer: Content Customization in Abschnitt 2 ("WIE WIR INFORMATIONEN VERARBEITEN")
1.2 Kurzfristige Daten
„Kurzfristige Daten“ sind Daten, die vom Arbeitgeber verlangt werden, damit Arbeitssuchende sich auf ihre Jobs bewerben können, neben den Daten, die bereits im „Langfristige Daten“ Abschnitt erwähnt wurden.
Einige der häufigsten Beispiele von "kurzfristigen Daten" sind Kenntnisse bestimmter Programme; Sprachniveau in bestimmten gesprochenen oder geschriebenen Sprachen; andere Kompetenzfeststellungen; oder externe Links wie Portfolio-Links.
Wenn Sie sich auf TALENT.COM INC bewerben und Ihre Bewerbung direkt an einen Arbeitgeber richten, fungieren wir als Vermittler zwischen Ihnen und dem Arbeitgeber. Wir erheben diese Daten vorübergehend, um sie in Ihrem Namen automatisch an den Arbeitgeber zu übermitteln.
1.2.1 Wichtiger Hinweis
Nachdem eine Bewerbung an einen Arbeitgeber übermittelt worden ist, kann TALENT.COM INC weder den Prozess umkehren noch bereits übermittelte Daten abrufen.
Wenn Sie sich von TALENT.COM INC auf einen Job bewerben, verstehen Sie und stimmen zu, dass Ihre Bewerbungsdaten an den Arbeitgeber gesendet werden und dass der Prozess nach der Übermittlung Ihrer Bewerbung nicht rückgängig gemacht werden kann, da eine Kopie Ihrer Informationen bereits beim Arbeitgeber angekommen ist.
2. WIE WIR DIE VON UNS ERHOBENEN DATEN NUTZEN
Inhaltsanpassung. Wir verwenden die von uns erhobenen Daten, um Ihnen eine personalisierte, vereinfachte Jobsuch- und Anwendungserfahrung zu bieten. Wir zeigen Ihnen auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Stellenangebote an, schicken Ihnen personalisierte E-Mail Alerts, und bieten Ihnen eine One-Stop-Plattform, wo Sie sich auf alle Jobs, an denen Sie interessiert sind, bewerben können, wobei Ihre Bewerbungsdaten automatisch und transparent an Arbeitgeber übermittelt werden.
Mehr Job-Vorschläge. Wir benutzen deine Bewerbungsinformationen, um dir Job-Vorschläge zu zeigen, die auch zu dir passen - das können exklusive Vorschläge sein oder solche, die du ansonsten verpasst hättest. Unsere Hiring Specialists suchen immer nach besonderen Kandidaten und sehen sich dafür dein Profil und deine CV - falls du sie hochgeladen hast - an. Wenn dein Profil also zu einer weiteren Anzeige passt, werden wir uns bei dir melden.
Verbesserung unserer Dienstleistungen. Wir verwenden eine anonymisierte Version Ihrer IP-Adresse, um zu sehen, wie verschiedene Nutzer mit unseren Diensten interagieren, sodass wir diese verbessern können.
2.1 Wie lange wir Ihre Daten behalten
"Langfristige Daten" (siehe 1.1) werden so lange in unserem System gespeichert, wie wir sie benötigen, um unsere Dienste erfolgreich bereitzustellen - oder bis Sie sie löschen möchten (siehe 5.3). Im Fall von E-Mail Alerts müssen wir beispielsweise Ihre E-Mail Adresse speichern, damit wir Ihnen die Alerts senden können, die Sie abonniert haben. Sie können auf "langfristige Daten" zugreifen, diese verwalten und löschen, indem Sie sich in Ihr TALENT.COM-Konto einloggen (siehe 6.1).
"Kurzfristige Daten" (siehe 1.2) werden in unserem System solange gespeichert, wie der Arbeitgeber sie benötigt. Du kannst die Daten jederzeit löschen, wenn du dich in deinen TALENT.COM Account einloggst (siehe 6.1).
Retrieving data. Wait a few seconds and try to cut or copy again.
2.2 Wie wir Ihre Daten speichern
Ihre Daten werden in Kanada verarbeitet und gespeichert. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns wichtig. TALENT.COM INC verpflichtet sich, Ihre Daten auf die sicherste Weise zu behandeln und zu verarbeiten, und legt grossen Wert auf die Art und Weise, wie Ihre Informationen behandelt und verarbeitet werden. Wir haben ein Team, das zuständig für alle Fragen der Datensicherheit ist und ständig an neuen Funktionen arbeitet, um Ihre Daten sicher zu halten.
3. WIE WIR DIE VON UNS ERHOBENEN DATEN WEITERGEBEN
Wir geben die Informationen, die wir von Ihnen erhalten, nur wie folgt weiter:
Es kann vorkommen, dass wir deine anonymisierte IP Adresse mit unseren Partnern oder Kunden teilen, aber niemals in Verbindung mit "Langzeitdaten" oder "Kurzfristigen Daten". Die IP Information wird allein zur Qualitätssicherung geteilt, denn damit können wir beweisen, dass echte Menschen auf Inhalte klicken - und nicht Roboter.
Wenn du dich für einen Job bewirbst, fragen wir dich nach deiner Erlaubnis, bevor die Informationen an den Arbeitgeber hinter dem Inserat weitergeben. Wenn du deine Bewerbung also abschickst, erklärst du dich einverstanden, dass deine Bewerbung an den Arbeitgeber weitergegeben wird und dass dieser Vorgang wie in 1.2.1 beschrieben nicht mehr rückgängig gemacht werden kann.
Wir verkaufen keine deiner Informationen an Dritte und werden dies auch nicht in Zukunft tun.
4. ZUSTIMMUNG
Wir erheben und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur, wenn Sie uns Ihre ausdrückliche Zustimmung gegeben haben.
4.1 Zustimmung zurückziehen
Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Der Widerruf Ihrer Einwilligung wirkt sich nicht auf Verarbeitungen aus, die bereits vor dem Widerruf stattgefunden haben. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf Ihrer Einwilligung Sie daran hindern kann, einige unserer Dienstleistungen weiter zu nutzen.
5. IHRE RECHTE
5.1 Zugriffsrecht
Sie haben das Recht zu erfahren, ob Ihre personenbezogene Daten verarbeitet werden und, wo dies der Fall ist, auf diese zuzugreifen. Wir können eine Kopie der personenbezogenen Daten, die auf Ihre Anfrage hin verarbeitet werden, zur Verfügung stellen (siehe 5.5), es sei denn, dies beeinträchtigt die Rechte und Freiheiten anderer.
Falls du Fragen hinsichtlich des Zwecks der Verwendung deiner Daten hast, der Art der Daten, der der Weiterleitung an Dritte, oder des Zeitraums in welchem wir deine Daten speichern, wende dich bitte hier an uns oder schreibe uns auf data-privacy @ talent dot com (entfernen das Leerzeichen und ändere «Punkt» in .), und wir klären gerne alle Bedenken, die du in dieser Angelegenheit hast.
5.2 Berichtigungsrecht
Du kannst die meisten persönlichen erfassten Informationen ändern, indem du dich in dein Konto einloggst (siehe 6.1). Falls du bestimmte Informationen nicht ändern kannst, dies jedoch möchtest, dann wende dich bitte hier an uns oder via E-Mail an data-privacy @ talent dot com (entferne das Leerzeichen und ändere «Punkt» in .), mit den Details zu den gewünschten Daten, damit wir das Problem rechtzeitig behandeln können.
5.3 Recht auf Löschung
Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer persönlichen Daten ohne unnötige Verzögerung zu erhalten und können dies tun, indem Sie sich in Ihr Konto einloggen (siehe 6.1).
TALENT.COM INC ist verpflichtet, diese Daten zu löschen, wenn sie für die Zwecke, für die sie erhoben oder anderweitig verarbeitet wurden, nicht mehr erforderlich sind. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten auch löschen, wenn Sie Ihre Einwilligung für die Verarbeitung Ihrer Daten widerrufen (siehe 4.1) oder der Verarbeitung Ihrer Daten widersprechen (siehe 5.6).
Für den unwahrscheinlichen Fall, dass du nicht in der Lage sind, deine Daten selbst zu löschen (d.h. gemäss den unter 6.1 beschriebenen Schritten), kontaktiere uns bitte hier , oder via E-Mail an data-privacy @ talent dot com (entferne das Leerzeichen und ändere «Punkt» in .), mit detaillierten Informationen zu den Daten, die du löschen möchtest, damit wir uns rechtzeitig um dein Anliegen kümmern können.
5.4 Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Du hast das Recht, die Verarbeitung deiner persönlichen Daten eine Zeitlang einzuschränken, in der uns ermöglicht wird, die Richtigkeit deiner Daten zu überprüfen. Ebenso kannst du bestimmen ob die Verarbeitung deiner Daten eingeschränkt oder vollständig aus unserem System gelöscht werden. Dazu kannst du dich hier mit uns in Verbindung setzen, oder via E-Mail an data-privacy @ talent dot com (entferne das Leerzeichen und ändere «Punkt» in .).
5.5 Recht auf Datenübertragbarkeit
Du hast das Recht eine Kopie der persönlichen Daten, die du uns zur Verfügung gestellt hast, zu erhalten, sofern diese Daten zu dir als Einzelperson zurückverfolgt werden können. Wende dich dazu hier an uns, oder vie E-Mail an data-privacy @ talent dot com (entferne das Leerzeichen und ändere «Punkt» in .). Du hast auch das Recht, diese Daten an Dritte zu übermitteln. , oder unter data-privacy @ talent dot com (Leerzeichen entfernen und Punkt in . ändern, wenn du eine E-Mail sendest). Du hast ebenfalls das Recht, diese Daten an eine andere Person zu übermitteln.
5.6 Widerspruchsrecht
Du hast das Recht, die Verwendung deiner persönlichen Daten jederzeit zu beanstanden. Wende dich dazu hier an uns, oder vie E-Mail an data-privacy @ talent dot com (entferne das Leerzeichen und ändere «Punkt» in .). Du hast auch das Recht, diese Daten an Dritte zu übermitteln.
6. VERWALTUNG IHRER DATEN
Sie haben die Kontrolle über die Informationen, die Sie uns geben, und können jederzeit auf Ihre Daten zugreifen, um sie zu bearbeiten oder zu löschen.
6.1 Auf Ihre Informationen zugreifen, diese bearbeiten und löschen
Kontodaten. Wenn Sie auf Ihre Kontodaten zugreifen oder diese bearbeiten möchten, können Sie dies tun, indem Sie sich in Ihr Konto einloggen. Wenn Sie lieber alle Informationen löschen möchten, die Ihrem Konto zugeordnet sind (ob "langfristige" oder "kurzfristige" Daten), können Sie dies tun, indem Sie sich in Ihr Konto einloggen, auf "Einstellungen" und dann auf "Kontodaten löschen" klicken. Alle mit Ihrem Konto verknüpften "langfristigen Daten" und "kurzfristigen Daten" werden dauerhaft aus unserem System entfernt, einschliesslich der Daten, die mit allen E-Mail Alerts verknüpft sind, die Sie möglicherweise abonniert haben.
E-Mail Alerts. Wenn Sie auf Ihre Alerts zugreifen oder sie bearbeiten möchten, können Sie dies tun, indem Sie im Abschnitt "Alert verbessern" eines beliebigen E-Mail Alerts auf "Einstellungen der Job Alerts ändern" klicken. Sie können dann einzelne Alerts bearbeiten oder löschen, indem Sie auf "Alert verbessern" klicken. Dies ermöglicht Ihnen, Stichworte und Standorte zu ändern oder die Relevanz zu verbessern.
Wenn Sie sich lieber abmelden möchten, klicken Sie auf den "Job Alerts beenden" Link, der sich am Ende jeder E-Mail Alert befindet. Sie können dann auf den "Löschen" Button neben dem Alert klicken, die Sie entfernen möchten.
Publisher
Unsere Richtlinien sollen dabei helfen, eine positive Erfahrung für alle Parteien, welche in unsere Publisher und API Programme involviert sind, zu gewährleisten. Alle Publisher sind dazu verpflichtet, die folgenden Bedingungen einzuhalten. Sollten Sie, als ein Publisher, ohne Genehmigung von TALENT.COM INC diese Bedingungen nicht einhalten, werden wir uns das Recht vorbehalten, Ihren Account ausser Kraft zu setzen, zu schliessen und sämtliche geplanten Zahlungen ohne vorherige Ankündigung und offizielle Benachrichtigung stornieren. Sobald ihr Account einmal deaktiviert ist, werden Sie möglicherweise nicht mehr an einer weitere Teilnahme in unserem Publisher-Programm berechtigt sein.
Da unsere Richtlinien sich jederzeit ändern können, überprüfen Sie bitte die aktuelle Seite auf Aktualisierungen. Es obliegt Ihrer Verantwortung, sich mit Änderungen der Richtlinien auf dem neuesten Stand zu halten und diese einzuhalten. Ausnahmen in Bezug auf die Richtlinien sind nur mit der Genehmigung von TALENT.COM INC gestattet.
1. Was macht ein Publisher?
Publisher sind Drittanbieter, von welchen TALENT.COM INC im Rahmen unserer Traffic-Akquisitionsstrategie den Traffic kauft. Sie veröffentlichen unsere Inhalte auf ihrer Webseite und senden ihre Besucher, im Austausch für eine Klick-basierende Rate, welche von zahlreichen Faktoren, einschliesslich des Landes des Publishers oder der Exposition variieren kann, auf unsere Seiten.
Unsere Beziehung zu Publishern ist primär eine Partnerschaft welches bedeutet, dass alle Beteiligten davon profitieren werden. Die Publisher müssen sicherstellen, dass sie qualitativ hochwertigen Traffic auf unsere Webseite weiterleiten werden, d.h., dass sämtliche Nutzer welche die Webseite der Publisher durchsuchen, durch klicken auf unsere Links echtes Interesse aufbringen und sich damit einverstanden erklären, dass sie auf unserer Webseite weitergeleitet werden um den Inhalt unserer Seite durchsuchen zu können. Sollte ein Publisher sich nicht an diese Richtlinien halten, kann dies zu schwerwiegenden Folgen, beispielsweise der Löschung oder Sperrung des Accounts, führen.
2. Ungültiger und irreführender Traffic: Was solcher ist und wie wir diesen verhindern
TALENT.COM INC behandelt Richtlinienverletzungen und ungültigen Traffic, um Jobsuchende, Publisher und Inserenten zu schützen, äusserst ernst. Das Traffic-Verhalten wird genauestens von uns beobachtet, indem wir sämtliche Klicks analysieren um feststellen zu können, ob sie in eine Nutzungsstruktur fallen, welche die Kosten eines Inserenten oder die Einnahmen eines Publishers künstlich beeinträchtigen könnten.
Insbesondere fragen wir einen Teil des Traffics ab und erfassen diesen, was wir „Intent of Apply“ (IOA) nennen. Dieser entspricht dem Prozentsatz der Personen, welche aufrichtiges Interesse daran haben, sich auf eine vorhandene Stelle zu bewerben. Dies ist die genaueste Methode für IOA-Nutzer, da es erforderlich ist ein kurzes Formular welches zeigt, dass sie sich für eine Stellenausschreibung interessieren, auszufüllen ist. Der Branchenschnitt beträgt 10 %, d.h., dass von 100 Besuchern in der Regel 10 % bereit sind, das Formular auszufüllen um auf die Webseite des Arbeitgebers zugreifen zu können. Wenn der IOA-Satz eines Publishers unter einen bestimmten Prozentsatz fällt, löst dies einen Qualitätssicherungsprozess aus (QA), bei welchem wir sodann nach ungültigen oder irreführenden Traffic-Quellen Ausschau halten, wie zum Beispiel:
  • Webseiten mit jugendgefährdenden Inhalten;
  • schädliche Webseiten;
  • Malware-Seiten;
  • Pop-under Traffic;
  • Iframed traffic; und
  • Grossteil an Traffic, welcher nicht mit unserer Webseite zusammenhängt.
Wenn der Grossteil Ihrer Sitzungen von einem der vorgenannten Channels kommt, werden wir diesen als ungültig betrachten, da diese keine qualifizierten Sitzungen für unsere Webseite liefert und unsere Seiten-Navigation erheblich beeinträchtigt. Bitte beachten Sie, dass wir dies als erhebliche Vertragsverletzung betrachten und wir Ihr Konto ohne weitere Ankündigung einstellen oder schliessen werden. Des Weiteren werden wir jegliche planmässigen Auszahlungen stornieren und Parteien, welche von Ihren Sitzungen betroffen sein sollten, entschädigen.